GUT ZU WISSEN

Kosten

Das Honorar für eine Erstbehandlung beträgt 120,00 Euro pro Stunde, jede weitere halbe Stunde wird mit 60,00 Euro abgerechnet. Eine Erstbehandlung dauert in der Regel 60 - 90 Minuten, in schwerwiegenden und / oder chronischen Fällen auch länger.

 

Der allgemeine Stundensatz für Folgetermine wird mit 80,00 Euro abgerechnet.

 

Sitzungen in Traumatherapie Somatic Experiencing® ( SE) dauern i. d. Regel 60 Minuten und werden mit 80,00 Euro berechnet. Ihr  1. Termin dient einer grundsätzlichen Orientierung, umfaßt ca. 90 Minuten und wird mit 120,00 Euro berechnet. Eventuell zusätzlich gewünschte oder empfohlene medizinische Verordnungen zur Unterstützung des Prozesses oder Linderung körperlicher Beschwerden werden nach Zeit abgerechnet. Je nach Krankheitsgeschichte ist dafür manchmal eine Erstanamnese nötig, siehe 1 . Termin.

 

Rhythmische Einreibungen können Teil einer weiteren Therapie sein (z. B. Gespräch, Homöopathie u. ä.), die Gesamtbehandlung wird dann nach Zeit abgerechnet. Sie können auch einzeln oder in Serie ohne vertiefendes Gespräch gebucht werden (z. B. zur Gesundheitsvorsorge oder für eine persönliche Auszeit). Die Kosten für eine Einzelbehandlung betragen dann 50,00 Euro / eine 10-er Serie kostet 450,00 Euro. Zusätzliche Öl- oder Bienenwachsauflagen und Kräuterwickel werden je nach Aufwand mit 10,00 - 25,00 Euro berechnet. Bitte beachten Sie: da es sich hierbei um eine medizinisch wirksame Anwendung handelt, ist für Ihren 1. Termin immer eine kurze, ca. 30-minütige Anamnese notwendig, die ich mit 60,00 Euro berechne. 

 

Eine Akupunkturbehandlung mit jeweils 15-minütiger Folgeanamnese ohne weitere Maßnahmen kostet 65,00 Euro.

 

Telefonate und e-mail-Kontakte während einer laufenden Behandlung werden ebenfalls nach Zeitaufwand berechnet, mindestens aber mit  5,50 Euro.

 

Die Kosten für die Kosmetische gesichtsverjüngende Akupunktur bitte ich gesondert zu erfragen. 


  • Kostenerstattung

Weiteres

  • Ihr erster Termin

  • Folgetermine

  • Beratung am Telefon

  • Was tun bei Terminabsage?

  • Medizinischer Haftungsausschluss